Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2019/2020. 

Wir freuen uns über jede Spende.

‚Neue Reise, neues Glück' – ein modifiziertes Motto, auf das sich der HSV Hannover am kommenden Samstag nicht allein verlassen möchte. Im Drittligaspiel gegen die U23 des THW Kiel möchten sich die Hannoveraner vor allem auf spielerische Stärken verlassen und die möglichen Auswärtspunkte einfahren. Von denen gab es bislang erst zwei durch Unentschieden in Großburgwedel und Berlin. Ein Sieg in fremder Halle glückte dem HSV bislang in dieser Saison nicht. „Es wird sich keiner ausruhen können. In Kiel werden wir nur als Team erfolgreich sein können", warnt HSV-Trainer Stephan Lux vor der Auswärtspartie.

 

Im rund 250 km entfernten Kiel wartet mit der Nachwuchsmannschaft des THW eine Perspektivmannschaft auf den HSV Hannover, die sich kürzlich durch drei, wenn auch knappe, Siege in Szene setzen konnte. Vor allem das Tempospiel liegt den Spielern von der Förde. Das Juniorteam um Trainer Raul Alonso siegte zu Hause gegen Großburgwedel, auswärts in Lemgo und Minden. HSV-Trainer Lux macht die Kieler Stärken nicht nur im Tempo aus: „Die jungen Spieler sind individuell sehr gut ausgebildet, haben Potential nach oben und genug Selbstvertrauen."

 

Motivation sammelte auch der Hannoveraner Drittligist im letzten Spiel. Vor einer lautstarken Kulisse besiegte das Team der Trainer Alfred Thienel und Stephan Lux den Lokalkonkurrenten TSV Burgdorf II mit 37:34. Das Trainerteam sieht Zusatzmotivation: „So ein Derbysieg gibt immer Aufwind. Für die kommenden Aufgaben wird das wichtig sein."

 

Trotz der schwierigen Aufgabe in Kiel zeigte sich Trainer Stephan Lux nach einer anstrengenden Trainingseinheit zu Wochenbeginn, in der vor allem das Abwehrspiel bearbeitet wurde, humorvoll und bot eine weitere Weisheit und taktische Maßnahme an: „Ein rollender Stein setzt kein Moos an."

 

Nach der Partie in der Rendsburger Landstraße empfängt der HSV Hannover zu Hause den SV Beckdorf. Anpfiff der Partie ist am 23.11. um 19:30 Uhr in der gewohnten Sporthalle Ludwig-Jahn-Straße.

 

Foto: Außenspieler Kevin Klages - gegen Burgdorf achtfacher Torschütze - möchte auch gegen Kiel wieder erfolgreich einnetzen

 

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen