Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2019/2020. 

Wir freuen uns über jede Spende.

hc-elbflorenz

 

HSV-Trainer Stephan Lux wird den ein oder anderen Trick gegen müde Beine und für ausreichend Sitzfleisch mit im Gepäck haben, wenn es am kommenden Samstag die rund 400 Kilometer im Bus Richtung Dresden geht. Dort trifft der Hannoveraner Drittligist auf den bislang ungeschlagenen HC Elbflorenz. Das wird ein Brocken: die Dresdener stehen nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter Rodgau Nieder-Roden auf Platz 2 der Staffel Ost. "Das richtige Patentrezept für die Regeneration nach der Fahrt zu Auswärtsspielen gibt es nicht, mir ist vor allem die richtige Einstellung wichtig", betont Trainer Lux.

 

Die Gastgeber in der EnerieVerbund Arena Dresden sind seit 2006 bemüht, Handball als unterhaltsame Sportart in Dresden zu etablieren. Sportlich gelang dies in der jungen Saison bislang mit einem stark besetzten Kader gut. Gegen Bad Blankenburg, Dessau und Pirna konnte das Team von Trainer-Routinier Peter Pysall jeweils beide Punkte einfahren. Für die Hannoveraner lief es bislang nur zu Hause fehlerfrei. Obwohl der HSV zu Hause gegen Bad Neustadt und Gr.-Bieberau/Modau doppelt punkten konnte, blieb die Anderter 1. Herren bei den Baggerseepiraten in Nieder-Roden erfolglos. Die vergangene Trainingswoche stimmt den HSV-Coach positiv: "Wir haben eine sehr gute, anstrengende Trainingswoche hinter uns. Jetzt müssen wir die Leistung auch im Spiel abrufen." 

 

Während HSV-Torhüter Bo Rackemann in der neuen Saison bislang aufgrund einer Schulter-Verletzung nicht zum Einsatz kommen konnte, zeigte sich zuletzt unter anderem HSV-Kreisläufer Hendrik Edeler in guter Form. Mit insgesamt 7 Treffern machte er zu Hause ein starkes Spiel, trug einen großen Teil zum Heimsieg bei. Verantwortung übernehmen muss in Dresden allerdings das gesamte Team, wenn es mit den ersten Auswärtspunkten klappen soll. Zu gut besetzt ist der HC Elbflorenz, als dass man leichtfertig in die Partie gehen dürfte. Nicht dabei sein wird Hendrik Schmidt, der aufgrund einer universitären Weiterbildungsveranstaltung fehlen wird. Mit im Kader findet sich nach starken Trainingsleistungen Fynn Graafmann.

 

Das nächste Heimspiel trägt der HSV Hannover am 04.10. in Hannover-Misburg aus. Dann ist die TSV Burgdorf II zum Derby zu Gast. Zuvor reist der HSV am 27.09. zum ESV Lok Pirna.

 

>>> Zum Live-Ticker

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

HAND.ball.TALK-Podcast

Podcast HSV - HAND.ball.TALK

Jetzt! Auf allen bekannten Podcast-Plattformen!

apple podcasts Spotify badge

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen