Hauptsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61 Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2017/2018. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A1488

Mit dem traditionellen Conconi-Leistungstest ist der HSV Hannover am Sonnabend ins Mannschaftstraining zur Vorbereitung auf die Saison eingestiegen. Nachdem sich die Mannschaft bisher schon vier Wochen im „Easy-Fitness“ gequält hatte, machten strahlender Sonnenschein und ideale Temperaturen Lust auf den geliebten Test. Allerdings war die Laufbahn auf dem Anderter Sportplatz nach einem Gewitterguss am Freitagabend doch recht weich.

 

In drei Fünfergruppen ging es auf die Runde und alle 15 machten neben Physio Svenja als Tempomacherin auf dem Rad mächtig Dampf. Bei Tempo 16 km/h sahen die Schritte von Hendrik Benckendorf, Kevin Klages, Philip Müller, Milan Mazic und Neuzugang Jannis Frädermann noch sehr locker aus. Hendrik und Kevin bissen auf die Zähne, aber bei starken 20 km/h war das Brennen der Muskeln doch zu stark.

 

In Gruppe zwei gewann Florian Schenker mit ebenfalls 20 km/h, doch auch die „Nichtläufer“ gaben alles. Paul zog sogar sein T-Shirt aus, um Gewicht zu sparen und die 19 km/h zu schaffen. Auch in Gruppe drei wurde Tempo gemacht. Den Vogel schoss Joel Wolf (Foto Mitte) aus der A-Jugend ab, der mit 21 km/h zur Topgeschwindigkeit des Tages sprintete. Betreuerin Andrea hatte zur Freude der Mannschaft hinterher kalte Getränke vorbereitet. Montag beginnt dann das Training – mit Laufen …

 

FOTO: Physio Svenja Plinke, Jonas „Ali“ Lange, Joel Wolf, Neuzugang Nicola Grujic und Lukas Quedenbaum.

Topsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen