Hauptsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61 Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2018/2019. 

Wir freuen uns über jede Spende.

 

Das nächste Heimspiel!

 

Samstag, 22. September 2018 um 19:30 Uhr

HSV Hannover  gg.  Oranienburger HC

Sporthalle: Ludwig-Jahn-Straße, 30629 Hannover-Misburg

 

SX7A6595 

Endlich fliegt wieder der Ball in der dritten Liga.

 

G E M E I N S A M mit ihren Fans wollen unsere Jungs Samstag gegen den MTV Braunschweig die ersten Punkte einfahren. „Ein gut eingespielter Gegner und es ist ein Derby“, erwartet Trainer Stephan Lux ein enges Spiel.

G E M E I N S A M soll nicht nur das Motto für das heutige Spiel sein, sondern für die gesamte Saison. „Wir möchten unsere Fans mitnehmen und begeistern“, so der Tenor aus der Mannschaft. Was eine tolle Unterstützung ausmacht, zeigte sich schon in der vergangenen Saison. Bei vielen engen Spiele war der „siebte Mann“ auf der Tribüne der entscheidende Faktor. Der Test im Eisteichweg gegen die Recken gab einen Vorgeschmack, was wir uns wünschen. Diese Stimmung würden wir gerne mit nach Misburg nehmen.

G E M E I N S A M heißt auch – wir sind Anderter Jungs. Ohne die Unterstützung aus dem Verein, wäre es nicht möglich mit bescheidenen Mitteln Drittligahandball zu spielen. Die Geldtöpfe stehen in Burgwedel oder Vinnhorst. Unsere Trümpfe sind viel Herz und Leidenschaft. Handball schauen am Samstagabend macht Spaß. Dazu wollen wir in dieser Saison noch mehr Anderter Bewohner begeistern.

G E M E I N S A M heißt für uns, die anderen Sportler des TSV Anderten, bei den Spielen dabei zu sein und natürlich über gemeinsame Aktionen umgekehrt auch ein Stück zurückzugeben.

G E M E I N S A M können wir viel mehr erreichen – Das möchten wir den Anderter Geschäftsleuten und Unternehmern zeigen - Wir leisten einen nicht kleinen Beitrag zur Jugendarbeit im Stadtteil, aber das schaffen wir nicht allein. Die dritte Liga Nord ist die stärkste der vier Staffeln und in der kommenden Saison noch stärker geworden. Es ist längst nicht selbstverständlich, dass ein kleiner Verein wie wir dort mitmischen.

 

Der Optimismus vor dem Saisonstart bei den Andertern ist trotzdem groß. Ganz wichtig: Kapitän Hendrik Benckendorf kann spielen. Er hat einen freien Gelenkkörper im linken Ellenbogen, muss aber nicht wie befürchtet operiert werden.

 

Zum Personal: Es hat einen kleinen personellen Umbruch gegeben. Mit Paul Mbanefo (VfL Fredenbeck), Nikola Grujic (Belgien), Hubertus Brandes, Jannis Frädermann (HV Barsinghausen) und Robin Müller (ausgeliehen an den HVB) sind fünf Spieler nicht mehr dabei. Dazu hat unser Urgestein Bastian Riedel nach 13 Jahren in Anderten seine Karriere beendet.

Neu kamen Rückkehrer Sebastian „Czoki“ Czok (26, MTV Braunschweig), Johannes Kellner (19, Eintracht Hildesheim), Lars Schiebler (23, Lehrter SV) und Thiemo Labitzke (21, II. Mannschaft) und Julius Bausch (18, TSV Burgdorf) mit einem Doppelspielrecht für die  A-Jugend.

„Unser Kader ist variabler und in der Breite besser aufgestellt“, sagt Trainer Stephan Lux. Vor allem die Entwicklung von Bausch und Joel Wolf, der schon in der vergangenen Saison seine Duftmarke setzte, waren sehr positiv. „Wer bereit ist, Gas zu geben, bekommt auch eine Chance“, betont Lux.

Topsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen