Hauptsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61 Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2018/2019. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A1374

Nach dem starken 29:26 zum Saisonstart gegen den MTV Braunschweig wartet auf den HSV Hannover in der dritten Liga Nord am Sonnabend (20 Uhr, Halle Auf der Ramhorst) bei Handball Hannover Burgwedel bereits das nächste Derby.

 

Der HSV wollte den Schwung des Auftaktsieges mitnehmen, statt Vorfreude auf die Partie ist bei Trainer Stephan Lux eher eine gewisse Resignation spüren: „Ich bin froh, wenn wir irgendwie sieben Leute aufbieten können.“ Die Grippewelle hat nämlich zugeschlagen: Als Erster merkte der Trainer am Montag bei der Videoanalyse, „dass ich Fieber habe.“ Das Virus hat auch die Mannschaft befallen. Während am Montag immerhin mit acht Akteuren geübt wurde, fiel das Training am Dienstag mangels einsatzfähiger Spieler aus. "In der Form habe ich das noch nicht erlebt", sagt der Anderter Trainer.

 

Neben Kreisläufer Sascha Muscheiko fehlt mit Philipp Müller, Thiemo Labitzke und Sebastian Czok unter anderem fast der komplette Rückraum. Insgesamt sieben Akteure sind krankgeschrieben, dazu fällt Joel Wolf ohnehin verletzt aus. Die Personaldecke ist damit noch dünner als in der Endphase der vergangenen Saison. „Wenn wir nicht mit zehn Toren Unterschied verlieren, wäre das schon ein Erfolg“, sagt Lux.

Topsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen