Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2017/2018. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A0272

Für den HSV Hannover bleibt in der dritten Liga Ost im Augenblick wenig Zeit zum Durchschnaufen. Nur eine Woche nach dem Sieg gegen Tabellenführer Eintracht Hildesheim wartet auf am Sonnabend (19.30 Uhr) gegen die Handballfreunde Springe das nächste Duell gegen einen Nachbarn.

 

Bereits Anfang der Woche richtete Manager Dirk Schroeter seinen Blick auf das Spiel gegen die Deisterstädter: „Ich hoffe, dass wir die Emotionen mitnehmen können. Das ist der entscheidende Punkt, um auch gegen Springe erfolgreich sein zu können.“ Schon das Hinspiel nahm ein bitteres Ende für den HSV. Erst in der letzten Minute traf Springes Tim Otto zum 28:27-Sieg.

 

„Das wollen wir geraderücken und unbedingt gewinnen“, gibt Trainer Stephan Lux die Marschroute vor. Den Schlüssel zum Sieg kennt Bastian Riedel: „Zuhause können wir mit einer guten Torhüterleistung jeden schlagen.“ Philipp Müller brach sich nach einem Zusammenprall mit Springes Kapitän Fabian Hinz im Hinspiel die Kieferhöhle. Für Lux „eine Extra-Motivation. Aber das regeln wir mit Toren auf dem Feld.“

 

Aufeinandertreffen beider Clubs hatten in der Vergangenheit immer viel Zündstoff. „Es wird zur Sache gehen“, erwartet der HSV-Trainer auch diesmal ein intensives Spiel. Spannung verspricht auch das Duell der Torjäger: HSV-Kreisläufer Milan Mazic führt  mit 170 Treffern die Statistik der Liga an, Springes Tim Otto ist mit 138 Treffern bester Feldtorschütze der Liga.

 

Übrigens: Der HSV kann sich jetzt neuen Zielen zuwenden. „Wir brauchen 27 bis 30 Punkte, um darüber zu reden “, hatte Lux vor dem Heimspiel gegen Coburg gesagt. Diese Etappe ist erreicht und in der Tabelle sind die Anderter mitten drin im Kampf um Platz sechs, der das Startrecht im DHB-Pokal bedeutet. Ein Sieg gegen Springe wäre der nächste Schritt. „Wir wollen an denen unbedingt vorbeiziehen“, unterstreicht Lux.

Topsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Suchen

Club200

club200_167x61_px