Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2017/2018. 

Wir freuen uns über jede Spende.

Sascha Muscheiko

Die Vorbereitung auf den Start in der dritten Liga Nord geht allmählich zuende, doch am Sonnabend beim Turnier in Minden geht es für die Drittligahandballer des HSV Hannover noch einmal in die Vollen. Im ersten Halbfinale treffen die Anderter um 14 Uhr auf GWD II, um 15.30 Uhr stehen sich der TBV Lemgo und der SC Magdeburg II gegenüber. Im Anschluss werden Spiel um Platz drei (17 Uhr) und das Finale (18.30 Uhr) angepfiffen.

 

Trainer Stephan Lux fordert von seiner Mannschaft einen engagierteren Auftritt, als in der zurückliegenden Trainingswoche. „Die hat mir nicht gefallen. Aber wir haben das besprochen damit ist das Thema abgehakt“, sagt Lux, der für die fehlenden Prozente eine Art „Lagerkoller“ vermutet. Alle im Club sind sich nämlich einig, dass es endlich los gehen soll.

 

In Minden muss der Anderter Trainer mit Bastian Riedel und Sascha Muscheiko auf zwei wichtige Innenblockspieler verzichten. „Aber das kann uns in der Saison auch passieren. Da müssen die anderen zeigen, dass sie Spielanteile wollen.“

 

Foto: Sascha Muscheiko – hier im Test gegen Großenheidorn – fehlt in Minden.

Topsponsoren

EVS Logo Export-Logo web 168x61Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Co-Sponsoren

duve_167x61

Logo Cammann CD

Club200

club200_167x61_px

Suchen