Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2019/2020. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A4403
Es ist endlich wieder Derbyzeit in der Misburger Sporthalle. Der HSV Hannover erwartet am Sonnabend (19.30 Uhr) in der dritten Liga Nord-Ost den Nachbarn von Hannover Burgwedel. Es sei ein Rückblick auf die erste Halbserie erlaubt. Mit 7:1 Punkten aus den Begegnungen gegen die Hannover-Mannschaften und Eintracht Hildesheim führen unsere Jungs die Derbytabelle an. Von diesem Glanz und der besten ersten Halbserie konnte die Mannschaft allerdings nicht viel mitnehmen. Im neuen Jahr gab es zwei Heimpleiten gegen den 1. VfL Potsdam und noch frisch in der Erinnerung vor einer Woche 25:29 gegen die HG Barmbek. Nach der müden Vorstellung gegen die Hamburger fordert Stephan Lux einen Sieg. „Darüber gibt es auch bei der Mannschaft keine zwei Meinungen“, betont der HSV-Trainer, der von einer „vernünftigen Trainingswoche“ berichtet.

 

Thiemo Labitzke (Adduktoren), Joel Wolf (Rücken) und Sebastian Czok (Fuß) sind angeschlagen, werden aber auf die Zähne beißen. „Gegen Burgwedel ist Derby. Wir wollen zwei Punkte, egal wie“, sagt Lux, der über den Aussetzer gegen Barmbek immer noch rätselt: „Vielleicht haben wir den Gegner unterschätzt, vielleicht hängt es damit zusammen, dass ich am Saisonende gehe?“ Die Nachfolgeregelung könnte sich kurzfristig klären: „Wir sind in guten Gesprächen und wollen es bis zum Sonntag entscheiden“, verrät Geschäftsführer Friedhelm Brandes. Auch beim Ersatz von Manager Dirk Schroeter, der ebenfalls im Sommer aufhört, zeichnet sich eine Lösung ab. Bodo Menke, ein alter Anderter, wurde auf einer Sponsorenveranstaltung bereits vorgestellt. Mit einem zweiten Kandidaten ist Brandes („den Namen möchte ich noch nicht verraten“) grundsätzlich einig.

 

 

Heute geht es aber erstmal um den Derbysieg. Man darf sicher sein: Jeder aus der Mannschaft wird bis in die Haarspitzen brennen. Wie es geht zeigte der HSV beim deutlichen Sieg im Hinspiel, als man mit einer starken Abwehr und konsequentem Tempospiel schon kurz nach der Pause für die Entscheidung sorgte.

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

DIE DAUERKARTE!

ticketshsv

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen