Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2020/2021. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A8912

Die Gegner in den Trainingsspielen werden langsam stärker und prompt gab es für den HSV Hannover die erste Niederlage der Vorbereitung. Trainer Robin John war trotz der 26:29-Niederlage am Freitag gegen die TSG Bielefeld absolut zufrieden, hatte das Team aus der Oberliga Westfalen doch absolutes Drittliganiveau. „Die könnten da im oberen Drittel mitspielen“, vermutet John, der ein attraktives Spiel mit einer hohen Intensität sah.

 

Für Thiemo Labitzke (Platzwunde am Kopf) und Max Berthold, nach der einzigen unschönen und für John rotwürdigen Szene des Spiels, war der Arbeitstag vorzeitig beendet. In erster Linie wurde aber Handball gespielt. Beide Mannschaften machten viel Tempo und folgerichtig wechselte die Führung hin und her. Kurz vor dem Abpfiff deutete alles auf ein Remis. Erst in der Schlussminute setzten sich die Gastgeber dann ab. Den guten Gesamteindruck des Trainers schmälerte das nicht, zumal endlich das Spiel über den Kreis funktionierte. Ein Lob verteilte John auch an die beiden A-Jugendlichen Ole Klitzke und Pascal Schuldes, die jeweils 20 Minuten spielen durften und sich nahtlos einfügten.


Am Sonnabend traf der HSV auf die als Topfavorit in der Oberliga Niedersachen gehandelten SF Söhre. Mit 36:28 (15:11) gab es einen ungefährdeten Sieg, dem Coach gefiel allerdings nur das Ergebnis, „weil wir am Freitag fokussierter waren. Es war viel Nachlässigkeit dabei.“ Dass neben Berthold und Labitzke noch Lukas Quedenbaum (musste wegen Rückenproblemen passen) und Kevin Klages (Anriss der Bizepssehne) fehlten, galt nicht als Entschuldigung. „Ich erwarte mehr Dominanz und ein deutlicheres Ergebnis“, bemängelte John vor allem die Zahl der Gegentore. Die Abwehr offenbarte vor allem über den Kreis viele Lücken vor der Pause blieben etliche Chancen – darunter zwei Gegenstöße und ein Siebenmeter ungenutzt.

„Ich dachte am Freitag, dass wir weiter sind“, sagte John, der jedoch überzeugt ist, dass die Fehler in der kommenden Trainingswoche abgestellt werden.

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

Podcast HSV - HAND.ball.TALK

Jetzt! Auf allen bekannten Podcast-Plattformen!

apple podcasts Spotify badge

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen