Hauptsponsor

Benckendorf Logo Web 167x61

Topsponsoren

Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoGosch Hannover 167x61pxMundt GmbH

Spende

Unterstütze den HSV Hannover für die Saison 2020/2021. 

Wir freuen uns über jede Spende.

SX7A3270

Der HSV Hannover will am Samstag (Anwurf 19.00 Uhr) in der 3. Liga Staffel C mit einem Heimsieg gegen den MTV Braunschweig die Wende in einer bisher nicht zufriedenstellenden Saison einläuten. „Wir wollen jetzt angreifen”, hat Trainer Robin John die Marschroute für die nächsten Wochen klar formuliert.

 

Nach fünf Niederlagen in Folge sind Anderter in der Tabelle mit 5:13 Punkten auf Rang neun abgerutscht und haben schon fünf Zähler Rückstand auf den wichtigen sechsten Platz. Der bleibt das erklärte Ziel. „Auch wenn das utopisch klingen mag”, ist sich der Coach über das Gewicht seiner Worte bewusst. Die Leistung in den beiden zurückliegenden Spielen gegen den TuS Vinnhorst und beim SC Magdeburg II macht allerdings Mut. Die Mannschaft ließ eine deutliche Steigerung erkennen. „Ich weiß, was die Jungs können und dass sie mehr Potenzial haben”, sagt Robin John. Zuletzt gab es viel Lob vom Gegner. Jetzt müssen aber endlich Punkte her. Bis zum Ende der ersten Halbserie sind heute in der kommenden Woche in Northeim vier Zähler zu verteilen. Die will die Mannschaft unbedingt holen, um den Anschluss nach oben herzustellen. „Wir haben die Qualität, um Braunschweig zu schlagen”, betont der Trainer.


Was für zusätzlichen Optimismus sorgt: die Personalsituation entspannt sich. So könnte Philip Müller nach fast zwei Monaten endlich wieder spielen. Er konnte in der vergangenen Woche erstmals nach seiner Verletzung wieder voll trainieren. Ansonsten nutzte man die spielfreie Woche, um den Kader „wieder voller“ zu machen – so der O-Ton von Robin John. Kapitän Hendrik Benckendorf und Florian Schenker wurden einige Tage geschont, da sich bei beiden nach ihren Kreuzbandrissen die Belastung bemerkbar machte. Sorgen macht dagegen Torhüter Götz Heuer, bei dem derzeit der Schleimbeutel in der Hüfte entzündet ist, was für große Schmerzen sorgt. Eigentlich müsste sich das Anderter Urgestein operieren lassen, was das sofortige Saisonende bedeuten würde. Sein Einsatz entscheidet sich also von Woche zu Woche.

Topsponsoren


Foehr Logo InternetDr. Duve InkassoMundt GmbH

SPIELPLAN 2021/2022

Podcast HSV - HAND.ball.TALK

Jetzt! Auf allen bekannten Podcast-Plattformen!

apple podcasts Spotify badge

Club200

club200_167x61_px

Folge uns

FBlogoINSTAlogo

TWITTERlogoYOUTUBElogo

Suchen